Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Leistungen

Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler bietet Beratung in Form von Personal-Training und für Training in Gruppen an und hält Kurse, Workshops, Vorträge und sonstige Veranstaltungen betreffend Bewegung, Entspannung und Wohlbefinden ab.

Alle Preisangaben in den AGB oder auf der Homepage (www.gesundheitscoach-linz.at) sind inklusive Umsatzsteuer von 20 %.

 

Einzelcoachings

Die Dauer einer Trainingseinheit für ein Personal-Training beträgt in der Regel 60 Minuten oder wird individuell vereinbart. In einem allgemeinen Beratungsgespräch vorab werden mit der Teilnehmerin/dem Teilnehmer die Art, der Umfang, der Ort der Trainingseinheit und Ziel(e) des Trainings abgeklärt. Die Kosten für eine Trainingseinheit für ein Personal-Training betragen in der Regel Euro 78,-- oder werden individuell vereinbart.

 

Kurse, Workshops, sonstige Veranstaltungen

Die Dauer, Ort und Kosten für Veranstaltungen, die von Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler geleitet und abgehalten werden, sind bei der jeweiligen Veranstaltung auf der Homepage ersichtlich oder können vereinbart werden.

 

Verbindliche Termine

Alle terminlichen Absprachen – auch bei Anmeldung zu Kurs-, Workshops oder sonstigen Veranstaltungsterminen, erfolgen ausschließlich durch eine konkrete Vereinbarung. Die vereinbarten Termine gelten als verbindlich.

 

Versäumen einer Trainingseinheit

Wird eine vereinbarte Trainingseinheit für ein Personal-Training versäumt, ohne dass Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler mindestens 24 Stunden vor dem Termin persönlich, telefonisch, oder schriftlich via E-Mail oder via SMS verständigt wurde, wird kein Ersatztermin angeboten und die Kosten für die versäumte Trainingseinheit sind in voller Höhe zu bezahlen bzw. werden, falls sie schon bezahlt sind, nicht rückerstattet.

 

Versäumen eines Kurs-/Workshop- oder Veranstaltungstermines

Wird ein vereinbarter Termin für einen Kurs, Workshop oder zu einer sonstigen Veranstaltung versäumt, ohne dass Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler mindestens 24 Stunden vor dem Termin persönlich, telefonisch, oder schriftlich via E-Mail oder via SMS verständigt wurde, wird kein Ersatztermin angeboten und die Kosten für die versäumte Veranstaltung sind in voller Höhe zu bezahlen bzw. werden, falls sie schon bezahlt sind, nicht rückerstattet.

 

Verspätung

Verspätet sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer zur vereinbarten Beginn-Zeit der Trainingseinheit endet die Trainingseinheit wie vereinbart und wird die versäumte Zeit nicht am Ende angehängt. Dasselbe gilt für die Verspätung einer Teilnehmerin/eines Teilnehmers eines Kurses, Workshops oder sonstigen Veranstaltung von Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler.

 

Stornierung Termin Einzelcoaching

Bei Stornierung, mindestens 48 Stunden vor dem Termin für eine Trainingseinheit für ein Personal-Training entsteht keine Stornogebühr. 

Bei einer kurzfristigen Stornierung, weniger als 48 Stunden vor dem vereinbarten Trainingstermin, entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50% des vereinbarten Betrages der Trainingseinheit. Bei Stornierung von 2 Stunden vor dem  vereinbarten Termin entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 80 % des vereinbarten Betrages der Trainingseinheit.

Die Stornogebühr entfällt, wenn eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer bestellt werden kann.

 

Stornierung Kurse, Workshops, sonstige Veranstaltungen

Bei Stornierung, mindestens 7 Tage vor dem vereinbarten Termin für einen Kurs, Workshop oder sonstigen Veranstaltung entsteht keine Stornogebühr.

Bei einer kurzfristigen Stornierung, weniger als 7 Tage vor dem vereinbarten Kurs- Workshop- oder Veranstaltungstermin, entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50% des vereinbarten Veranstaltungsbetrages.

Die Stornogebühr entfällt, wenn eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer bestellt werden kann.

 

Vorzeitige Beendigung einer Trainingseinheit

Wird eine Trainingseinheit durch die Teilnehmerin/den Teilnehmern vor Ablauf der vereinbarten Trainingsdauer abgebrochen, ist dennoch der volle vereinbarte Betrag für die volle Trainingseinheit zu bezahlen und berechtigt die Teilnehmerin/den Teilnehmer nicht zu einer Kostenrückerstattung oder einer Zeitgutschrift.

Dasselbe gilt für eine Teilnehmerin/einen Teilnehmer eines Kurses, Workshops oder sonstigen Veranstaltung von Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler.

 

Verhinderung von Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler

Bei Krankheit, Unfall oder sonstigen Verhinderung von Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler werden die vereinbarten Trainingseinheiten nach Absprache und Möglichkeit nachgeholt oder rückerstattet.

 

Vertretung

Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler kann sich im Fall von Krankheit, Unfall oder Verhinderung von einer entsprechend qualifizierten Person vertreten lassen. Sämtliche Bestimmungen dieser AGB gelten selbstverständlich auch für diese Vertretung.

 

Haftungssausschluss

Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler haftet nur für eigenes grobes Verschulden, sofern es sich nicht um Personenschäden handelt.

 

Gesundheit

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer versichert, sportgesund zu sein. Hat sie/er auf eine ärztliche Untersuchung verzichtet, so tut sie/er dies auf eigene Verantwortung.

 

Jede Erkrankung und auch plötzliche Befindlichkeitsänderung wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder ähnliche Beschwerden wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer sofort Frau Dr. Elisabeth Barta-Winkler mitteilen und gegebenenfalls das Training abbrechen.

 

Linz, März 2020

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zum Download
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.6 KB